Was ist MAGNI-Beschichtung?

- Apr 25, 2020-

Die MAGNI-Beschichtung ist ein chromfreies Zweischicht-Beschichtungssystem, das eine anorganische zinkreiche Basisschicht mit einer organischen aluminiumreichen Außenschicht kombiniert. Die untere Schicht bietet kathodischen Schutz für die Stahlmatrix, während die äußere Schicht Schmiermittel, Pigmentpolymerharz usw. enthält. Die Komponenten bieten Gleitfähigkeit, Säure- und Alkalibeständigkeit, Ästhetik usw. und bilden eine dauerhafte Schutzbarriere. 0010010 nbsp;


Die Korrosionsbeständigkeit des Nachbrenners entspricht der von heißem Zink, verringert jedoch das Gewicht des Bauteils erheblich. Im Vergleich zu Hot-Dip-Zink ist das Beschichtungssystem leichter und wird als eigenständiges System verwendet. Es kann auch als Basisschicht für andere äußere Schutzschichten verwendet werden. 0010010 nbsp;


In Asien haben TOYOTA, HODANISSAN, HYUNDAI und MITSUBISHI das chromfreie Magnesium-Beschichtungsverfahren zur Korrosionsschutzbehandlung von Automobil-Standardteilen eingeführt. Es wurde nachgewiesen, dass die Magnesiumbeschichtungen und das Beschichtungsverfahren die besonderen Anforderungen von Kraftfahrzeugen und anderen Bereichen mit hohen Korrosionsschutzanforderungen erfüllen können. Es kann die Lebensdauer von Produkten in rauesten Umgebungen verlängern.


Die spezielle Zusammensetzung des Micari-Beschichtungssystems bietet hervorragende Haftung, starke Korrosionsbeständigkeit, Säure- und Alkalibeständigkeit, Transportschlupf, keine Angst vor Kratzern, Antistatik, Isolierung, Stanzfestigkeit, Schlagfestigkeit und andere Funktionen. Die überlegene Leistung von Megaron macht ihn zu einem neuen Liebling der Metalloberflächenbehandlung. Es ist weit verbreitet in Autoteilen, MRT, U-Bahn-Teilen, Bauzubehör und anderen Bereichen. Die Korrosionsschutzkapazität kann 5-10 Jahre oder sogar länger sein.