Metallbürsten und ihre Anwendung

- Apr 02, 2018-

Was ist Metallbürsten und wie funktioniert es?


Es wird durch Polieren des Metalls mit einem 120-180 Schleifband oder einer Schleifscheibe und anschließendes Erweichen mit ölfreien 80-120 Korn-Verbindungen oder mittelvliesartigen Riemen oder Pads hergestellt.


Typische gebürstete Metalle umfassen rostfreien Stahl, Aluminium und Nickel. Gebürstete Oberflächen sind beliebt in kleinen Haushaltsgeräten und weißen Möbeln, und sie haben Eigenschaften in der Architektur und im Autodesign. Die Festigkeit der gezogenen Oberfläche wird als Oberflächenrauheit bezeichnet.


Das Bürsten verleiht dem Metall ein einzigartiges Aussehen, da es einen gewissen metallischen Glanz beibehält, aber nicht alle einen metallischen Glanz und ein sehr feines Linienmuster parallel zur Bürstrichtung aufweist.


Gebürstete Oberflächen sind anfällig für Beschädigungen. Gebürstete Oberflächen beeinträchtigen oft auch die Korrosionsbeständigkeit. Insbesondere begrenzt die Textur der Zeichnung die Fähigkeit der Flüssigkeit, sich auf der Oberfläche des Materials aufzuwickeln. Im Fall von rostfreiem Stahl kann die fertige Nut Chloridionen akkumulieren, die die Chromoxid-Passivierungsschicht zersetzen und Rost verursachen.


Das Bürsten wird jedoch üblicherweise verwendet, um eine glatte und perfekte Oberfläche für einige Metallteile zu erhalten, zum Beispiel müssen einige Aluminiumteile vor dem Anodisieren gebürstet werden, um die Bearbeitungsspuren zu entfernen.

Pls fühlen sich frei, uns zu kontaktieren, wenn Sie kundenspezifische Aluminiumteile mit bürstendem Prozess benötigen.